Oralchirurgie

Als Oralchirurgie bezeichnet man chirurgische Eingriffe, die im Mundraum durchgeführt werden und somit Zähne, Kiefer und das umliegende Gewebe betreffen. Insbesondere Eingriffe zum Aufbau der Knochen und das Einbringen von Implantaten sind in der Oralchirurgie häufig vorkommende Behandlungsmethoden. Auch die operative Entfernung von Weisheitszähnen sowie Zahntransplantationen und die chirurgische Parodontitisbehandlung gehören zum Aufgabenfeld eines Oralchirurgen.

Wenn Sie mehr über die einzelnen Behandlungsfelder eines Oralchirurgen wissen möchten, informieren und beraten wir Sie gerne persönlich in unserer Praxis!